Oberflächentechnik:
Thermoplex von Galvaswiss (Feuerverzinken + Pulverlack)

 

Oberflächenbehandlung

Micrometer min.  nach EN 12944
Chem. Vorbehandlung und Feuerverzinkung nach EN 1461 70
Spezielles sweepstrahlen im Durchlaufverfahren  
Zinkphosphat-Primer, wo strahltechnisch kein Zugang 1 – 2
Zwischenanstrich Epoxi-Pulverlack 75
Decklack: Polyester – Pulverlack 75
Mindestschichtstärke nach EN 12944 220
Durchschnittliche Schichtstärke Praxiswerte 260 – 500


Thermoplex 2 (Feuerverzinkung + Epoxid-Grundierung + PES-Decklack, Beschichtung mind. 150 μm)

Jahr 2004

 

 
Lärmschutzelemente

Nationalstrasse A1, Geroldswil

Architekten:
Zai & Partner Architekten, Zug

Oberflächentechnik:
Feuerverzinkung + Pulverlack
Thermoplex von Galvaswiss

 

(Foto: Guido Baselgia, Malans GR)

 

 

Thermoplex 2  

(Feuerverzinkung + min. 60 μm Epoxid-Grund + min. 60 μm PES-Decklack)

Jahr 2006

 

 

Thermoplex 2
(Feuerverzinkung + min. 60 μm Epoxid-Grund + min. 60 μm PES-Decklack),

Jahr 2006/07